SwiMex - schneller finden

Kostenloser Webkatalog ohne Backlinkpflicht


VERZEICHNIS | Produkte | News | Bilder | MAPs

  Home | Verzeichnis | Eintragen | Neueinträge | Top-Einträge | Livesuche | AGB | Impressum




FUSSBALL
Schalke würde gerne, kann aber nicht so recht: Düsseldorfs Raman könnte für Königsblau schlicht zu teuer sein. Trainer Funkel kann seine Schadenfreude nicht ganz verstecken.

Für zehn Jahre hat Werder Bremen den Namen seiner Heimspielstätte an ein Fellbacher Immobilien-Unternehmen verkauft. Ab dem 1. Juli heißt die Arena am Osterdeich offiziell "wohninvest WESERSTADION". Dies gaben die Hanseaten am Donnerstag bekannt.

Borussia Dortmund ist offenbar am 33-jährigen Innenverteidiger Laurent Koscielny vom FC Arsenal interessiert. Auch Leverkusen soll involviert sein.

Der FC Bayern gibt im Werben um Kai Havertz offenbar nicht auf. Nun kam wohl zu einem Geheimtreffen zwischen FCB-Chefscout Marco Neppe und dem Berater des Nationalspielers.

Im Rahmen des DFB-Länderspiels gegen Estland soll es zu einem Treffen zwischen dem Chefscout des FC Bayern München und dem Berater von Kai Havertz gekommen sein. Timo Werner zweifelt offenbar an einem Wechsel zum FCB.

Schalke will wohl Bentaleb loswerden. An den Gerüchten um ein PSG-Talent ist nichts dran und Nübel äußert sich zu seiner Zukunft. Hier gibt es alle News und Gerüchte um Schalke 04.

Der BVB hat sich wohl eine Rückkaufoption bei Isak zusichern lassen und der Signal-Iduna-Park erhält eine spektakuläre Neuerung. Alle News und Gerüchte zur Borussia findet ihr hier.

Frankfurt hat wohl ein Auge auf ein Abwehrtalent des FC Fulham geworfen. Mit Hessenmetall hat die SGE einen neuen Partner gefunden und ein Nachwuchstalent wechselt zum FSV Frankfurt.

Bundesligist Bayer Leverkusen verstärkt sich offenbar mit Offensivspieler Moussa Diaby von Frankreichs Meister Paris St. Germain. Der 19-Jährige hat am Freitag laut Bild und kicker bei der Werkself den Medizincheck absolviert.

Bayer Leverkusen hat wie erwartet Offensivspieler Moussa Diaby von Frankreichs Meister Paris St. Germain verpflichtet. Der 19-Jährige erhält in Leverkusen einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024.

Frankfurt hat einen Nachfolger für Luka Jovic gefunden: Wie die Hessen bekannt gaben, wechselt Dejan Joveljic von Roter Stern Belgrad an den Main, wo der 19 Jahre alte Angreifer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 erhält.

Aufsteiger Union Berlin bekommt zur Premiere in der Bundesliga einen neuen Hauptsponsor. Das Immobilienunternehmen Aroundtown SA ziert ab der kommenden Saison die Brust der Köpenicker.

Der FC Bayern München bereitet sich intensiv für die kommende Saison vor - nicht nur im Profibereich. Abseits der Gerüchte rund um Leroy Sane, Paulo Dybala und Co. gibt es Änderungen im Nachwuchsbereich, Holger Seitz und Sebastian Hoeneß werden dabei neue Aufgaben übernehmen. Das verkündete der Rekordmeister am Freitag.

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff vom Bundesligisten RB Leipzig versucht, die entstandenen Wogen rund um die angekündigte Kooperation des Klubs mit Aufsteiger SC Paderborn zu glätten.

Borussia Mönchengladbach ist angeblich an Lukas Nmecha von Manchester City interessiert. Der 20-jährige Stürmer wurde in Hamburg geboren und wird bei der anstehenden U21-EM für Deutschland auflaufen.

Dank einer skurrilen Aktion trägt Borussia Dortmund im September ein Freundschaftsspiel bei Energie Cottbus aus. Mit dabei ist dann womöglich Mats Hummels: Berichten zufolge plant der BVB eine Rückholaktion.

Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund ist angeblich an einer Rückkehr des ehemaligen Nationalspielers Mats Hummels (30) von Bayern München interessiert.

Union Berlins Präsident Dirk Zingler hält nach dem erstmaligen Bundesliga-Aufstieg die Sorge für unbegründet, der Kult-Verein aus Köpenick könnte der Kommerzialisierung anheimfallen. "Unser Etat in der Bundesliga ist circa 20 Millionen Euro höher als in der 2. Liga. Aber Union war schon immer ein Profi-Sportverein. Wir können damit umgehen und werden uns deshalb im Kern auch nicht verändern", sagte der 54-Jährige der Welt am Sonntag .

Einem Bericht von Bild und SportBild zufolge denkt Borussia Dortmund über eine Rückholaktion von Mats Hummels nach. Für welche der drei Parteien würde ein Wechsel Sinn machen? Und wer sollte intensiv grübeln? Eine Analyse aus drei Perspektiven.

Franck Ribery will trotz seiner 36 Jahren weiter auf Top-Niveau spielen. Nach zwölf Spielzeiten beim FC Bayern München sucht der französische Flügelstürmer eine neue Herausforderung.

Sepp Maier hat sich zum 50. Geburtstag von Oliver Kahn an dessen Anfänge beim FC Bayern erinnert. Mats Hummels könnte zum BVB wechseln, Franck Ribery spricht ebenfalls von einer Rückkehr. Und: Kommt Tobias Schweinsteiger auch zurück?

Der Wechsel von Mats Hummels vom FC Bayern zu Borussia Dortmund steht angeblich kurz bevor. Wie die Bild am Sonntag berichtet, stehen alle drei Parteien einem Transfer positiv gegenüber.

Maurizio Sarri ist wie erwartet neuer Trainer des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo.

Eintracht Frankfurt steht wohl kurz davor, Mittelfeldspieler Djibril Sow von den Berner Young Boys zu verpflichten.

Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach buhlen wohl um Dani Olmo von Dinamo Zagreb. Doch es gibt wohl auch namhafte Konkurrenz.



Verzeichnis: Auskunft Auto Reisen Immobilien Bauen Studium Bildung Business Beruf Computer Internet Einkaufen Musik Sport Gesundheit Freizeit Lifestyle Städte Finanzen Dienstleistungen Handwerk Kunst und Kultur Garten Gesellschaft Gewerbe Kosmetik Weltweit Werbung




Gewinnspiele  Nachrichten  Fussball  Kino 

Kostenlos Werben - Strom und Gas billiger - Kostenlose Werbung - Kostenlos runterladen - Werbung buchen - Besuchertausch seit 2002

copyright 2009